kita emmaus eingang

Kooperationen und Vernetzung

Die Kindertageseinrichtung ist mit verschiedenen Kooperationspartnern vernetzt, um für die Kinder und ihre Familien eine optimale Unterstützung zu ermöglichen.

Unsere Kita kooperiert unter anderem mit der Erziehungsberatungsstelle und dem Eltern-Kindzentrum Wilhelmsburg, der Familienlotsin des Jugendhilfeträgers Margaretenhort, dem ASD, der Elternschule Wilhelmsburg, der Evangelische Familienbildungsstätte, Wellcome, dem Rauhen Haus und der Logopädin. Einmal in der Woche findet in der Kita ein heilpädagogisches Angebot vom Rauhen Haus statt.

Mit den Schulen in der Umgebung pflegen wir engen Kontakt, um die Kindern auf den Übergang in die Grundschule vorzubereiten. Bei Bedarf und auf Wunsch der Eltern erstellen wir Entwicklungsberichte auf der Basis unserer Beobachtungen und unserer fachlichen Kompetenz.

Wir kooperieren auch mit der Honigfabrik und der Bücherhalle, deren Besuche bei den Kindern sehr beliebt sind. Auch manche unserer lieben Nachbarinnen helfen uns bei der Arbeit, indem sie Kindern vorlesen oder Pflanzen pflegen.

Eltern-Kind-Zentrum Reiherstieg

Eltern-Kind-Zentrum Reiherstieg Logo

Das EKiZ möchte mit seinen Angeboten Eltern mit Kindern unter drei Jahren erreichen, die noch keinen Kitaplatz haben. Zur Zielgruppe gehören vor allem Eltern, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden oder aufgrund ihres Migrationshintergrundes Unterstützung benötigen. Schwangere Frauen sind ebenfalls sehr willkommen.

Die Angebote im EKiZ sind sehr unterschiedlich und auf die aktuellen Bedarfe der Eltern und Kinder abgestimmt. Zurzeit bieten wir eine Babymassage, das Kinderturnen, ein Musik- und Bastelangebot, die Hebammensprechstunde, eine Sozialberatung und einen kurdischen Treff an. Des Weiteren finden die Kinder im EKiZ reichlich anregende Spielsachen für das Freispiel sowie ein leckeres Essensangebot.

Zusätzlich zu den festen Angeboten bildet das offene Eltern-Café den Schwerpunkt der EKiZ-Arbeit. Die Eltern haben hier die Möglichkeit, sich beim gemeinsamen Frühstück oder Mittagessen auszutauschen und kennenzulernen.
Die EKiZ-Angebote können ohne Anmeldung besucht werden und sind bis auf das Essen kostenlos (Erwachsene zahlen 1 Euro für Frühstück und 3 Euro für Mittagessen).

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne die Website des Eltern-Kind Zentrums Reiherstieg

Projekt Wellcome

'Wellcome' bietet praktische Hilfe nach der Geburt an, eine Art moderne Nachbarschaftshilfe für alle Familien, die keine familiäre Unterstützung vor Ort haben.

Mütter brauchen gerade in dieser ersten Zeit mit dem Baby kleine persönliche Auszeiten und Unterstützung. Damit aus der großen Freude über das Baby kein Stress wird, verhelfen Ehrenamtliche zu kleinen Pausen, in denen sie wieder Kraft schöpfen können. Sie kommen an ein bis zwei Tagen in der Woche für ein paar Stunden zu den Familien nach Hause und unterstützen ganz praktisch. Dazu gehört die Betreuung des Säuglings, das Spielen mit den Geschwisterkindern oder auch ein gemeinsamer Arztbesuch.

'Wellcome' wird seit 2011 in der Kita Emmaus angeboten. Es ist ein bundesweites Projekt und kann von allen Familien in Anspruch genommen werden, ganz gleich ob dies Ihr erstes Kind ist oder ob es bereits Geschwisterkinder gibt.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kindertagesstätte Emmaus
Leitung Minna Rikander, Maren Freytag
Mannesallee 13
21107 Hamburg
Tel. 040 / 758 319
Fax 040 / 742 146 26
kita.emmaus@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 06:30 - 16:30 Uhr

Angebote:

0-3 Jahre

3-6 Jahre

Family Plus

Eltern-Kind-Zentrum Reiherstieg

Im EKiZ möchten wir Eltern und Kinder aus Wilhelmsburg mit praktischen Angeboten unterstützen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei!

Ansprechpartnerin:
Carolin Keitz
040 - 74 21 46 16
info@ekiz-reiherstieg.de

ekiz-reiherstieg.de